Arbeitsplatz

Viele Menschen arbeiten täglich z.B. am Computer. Sobald dieser eingeschaltet ist, fließt Strom, der ein mehr oder weniger starkes Magnetfeld erzeugt. Drucker selbst PC bilden dagegen ein starkes Magnetfeld. Computer in Handformat strahlen nicht nur hochfrequent. Schreibtische aus Stahl oder der Stahlmechanismus im verstellbaren Bürostuhl verändern das natürliche Magnetfeld ...

Auch an jedem anderen Arbeitsplatz (z.B. der Küche) wird der Baubiologe Sie fachlich kompetent beraten und mit sehr guten Messgeräten die Elektrosmogbelastung dokumentieren. Oftmals ist nach einer Beratung strahlungsarmes Arbeiten ohne gro├čen Kostenaufwand möglich.